Blog

Verfolgen Sie unsere Gedanken zu den neusten Entwicklungen im Gesundheitsökosystem und erfahren von unseren Experten, wie die Akteure im Gesundheitswesen den digitalen Wandel in der Branche vorantreiben können, um eine bessere Patientenversorgung zu geringeren Kosten zu ermöglichen.

Supply-Chain-Netzwerke im Gesundheitswesen: Warum sich Krankenhäuser und Lieferanten von Einzelanbindungen verabschieden sollten

Montag, 22. Juli 2024

Supply Chain Netzwerke im Gesundheitswesen: Vorteile von Business Netzwerken für Krankenhäuser und Lieferanten.Irgendwie verbunden, aber doch nicht vernetzt – das ist beim Blick auf die Lieferketten im Gesundheitswesen leider immer noch häufig der Fall. Zwar arbeiten Krankenhäuser und Lieferanten zusammen, individuelle Verträge und Prozesse sind aber hochgradig ineffizient. Die Lösung, um mehr Kontrolle und Transparenz in die Lieferkette zu bekommen, Kosten einzusparen und besser für Krisen aufgestellt zu sein, ist denkbar einfach: der Anschluss an ein Supply-Chain-Netzwerk.

Mehr erfahren

Resilienz im Krankenhaus: Fünf Faktoren für widerstandsfähigere Beschaffungsprozesse

Montag, 1. Juli 2024

Resilienz im Krankenhaus: Fünf Faktoren für widerstandsfähigere BeschaffungsprozesseResilienz ist ein Schlagwort, das mittlerweile auch im Krankenhaus angekommen ist. Mit Blick auf unvorhergesehene Krisen und damit verbundene Lieferengpässe stehen Gesundheitsorganisationen mehr denn je vor der Aufgabe, widerstandsfähigere Beschaffungsprozesse zu etablieren. Fünf Faktoren sind dabei entscheidend – und Business-Netzwerke eine Grundvoraussetzung.

Mehr erfahren

Interoperabilität im Krankenhaus: Wie erreichen Kliniken nahtlose Datenflüsse?

Montag, 10. Juni 2024

Interoperabilität im Krankenhaus: Wie erreichen Kliniken nahtlose Datenflüsse?

Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) hat ein Schlagwort den Weg ins Gesundheitswesen geschafft, das derzeit in aller Munde ist: Interoperabilität. Kliniken sind dazu angehalten, einen effizienten Informationsaustausch zu ermöglichen und damit die Arbeit des Personals zu vereinfachen. Das Ziel ist ein nahtloser Datenfluss, der nicht nur Kosten senkt und innerhalb der Organisation mehr Transparenz schafft, sondern auch die Patientenversorgung verbessert. Aber wo und wie fangen Krankenhäuser eigentlich an?

Mehr erfahren

Vendor Managed Inventory "im" Krankenhaus: Wie digitale Lösungen helfen, die Nachteile des VMI-Ansatzes abzufedern

Montag, 27. Mai 2024

Vendor Managed Inventory im Krankenhaus: Wie digitale Lösungen helfen, die Nachteile des VMI-Ansatzes abzufedern

Die Nachschubversorgung von kritischen Produkten und Verbrauchsgütern ist für Krankenhäuser eine komplexe Angelegenheit. Um sicherzustellen, dass die benötigten Artikel zur Hand sind, wenn sie gebraucht werden, übertragen viele die Verantwortung an ihre Lieferanten, die ihre Bestände im Sinne des Vendor Managed Inventory-Ansatzes selbst verwalten. Was genau steckt hinter VMI? Welche Vor- und Nachteile sind damit verbunden? Und wie können digitale Lösungen helfen, die Nachteile für Krankenhäuser abzufedern?

Mehr erfahren

Maverick Buying im Krankenhaus verhindern: Volle Kontrolle und maximale Transparenz für den Klinik-Einkauf

Montag, 29. April 2024

Konsignation im Krankenhaus: Warum eine effiziente Bestandssteuerung über die digitale Transformation führt

Wenn Fachabteilungen ihre benötigten Produkte und Materialien ordern, ohne den Einkauf einzubinden, verursacht das erhebliche Kosten. Das Phänomen, das als Maverick Buying bezeichnet wird, trifft vor allem Krankenhäuser mit manuellen Beschaffungsprozessen. Was sind die Ursachen für den wilden Einkauf? Wie können Freigabe-Workflows helfen, das Problem in den Griff zu bekommen? Und warum sollten Krankenhäuser ihr Anforderungsmanagement transformieren, um im Einkauf die volle Kontrolle zu behalten?

Mehr erfahren

Beschaffungsmanagement im Krankenhaus: Herausforderungen und Implikationen der neuen Rahmenbedingungen im Gesundheitsökosystem

Montag, 8. April 2024

Beschaffungsmanagement im Krankenhaus: Herausforderungen und Implikationen der neuen Rahmenbedingungen im Gesundheitsökosystem

Kein Geld, kein Personal, dafür kontinuierlich im Krisen-Modus und mit komplexen regulatorischen Anforderungen konfrontiert – deutsche Krankenhäuser geraten zunehmend in eine Abwärtsspirale. Um die neuen Rahmenbedingungen im Gesundheitsökosystem und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern, muss ein Umdenken im Beschaffungsmanagement stattfinden. Der Weg in eine erfolgversprechendere Zukunft der Branche führt nicht nur über eine Transformation der Prozesse, sondern vor allem über digitale Technologien.

Mehr erfahren

Konsignation im Krankenhaus: Warum eine effiziente Bestandssteuerung über die digitale Transformation führt

Montag, 4. März 2024

Konsignation im Krankenhaus: Warum eine effiziente Bestandssteuerung über die digitale Transformation führt

Konsignationslager sind praktisch, bergen für Krankenhäuser aber auch einige Herausforderungen. Um Bestellungen und Fakturierungen richtig abzuwickeln, kommen Gesundheitsorganisationen an einer automatisierten Lösung für die Bestandssteuerung kaum noch vorbei. Durch die digitale Transformation ihrer Prozesse für die Verwaltung von Konsignationslagern minimieren Kliniken nicht nur manuelle Abläufe, sie erhöhen auch die Liefersicherheit und leisten so einen wichtigen Beitrag für die Versorgungsqualität.

Mehr erfahren

Rückdokumente im Gesundheitswesen: Warum Bestellbestätigung, Lieferschein und Rechnung immer mehr in den digitalen Fokus rücken

Montag, 12. Februar 2024

Rückdokumente im Gesundheitswesen: Warum Bestellbestätigung, Lieferschein und Rechnung immer mehr in den digitalen Fokus rücken.

Erhöhte Transparenz, geringere Fehlerquoten, effizientere Prozesse – wenn Krankenhäuser Rückdokumente wie Bestellbestätigung oder Lieferschein elektronisch erhalten, sichern sie sich gleich mehrere Vorteile. Kaum verwunderlich, dass immer mehr Gesundheitsorganisationen im Zuge der Transformation ihrer Beschaffungsprozesse den Status der Lieferungen digital verfolgen wollen. Das erhöht den Druck auf Lieferanten, die die Anforderungen ihrer Kunden bedienen müssen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mehr erfahren

Bestandsmanagement im Krankenhaus: 8 Beispiele für die Vorteile einer effizienten Bestandsverwaltung

Montag, 29. Januar 2024

Bestandsmanagement im Krankenhaus: 8 Praxis-Beispiele für die Vorteile einer effizienten Bestandsverwaltung

Kaum ein Bereich im Krankenhaus ist so komplex wie das Bestandsmanagement. Ob im Wareneingang oder Konsignationslager, bei der Bestandsaufstockung, der Inventur oder der Dokumentation von Verfallsdaten – überall lauern Fallstricke, die Probleme hervorrufen können. Gleichzeitig ist das Bestandsmanagement aber auch der Bereich mit dem größten Potenzial für Skalierungen. Eine Transformation der Prozesse mag einen Change-Management-Prozess erfordern, die Vorteile sind aber immens.

Mehr erfahren

New Work im Krankenhaus: Mut zur Veränderung über die digitale Transformation

Montag, 8. Januar 2024

New Work im Krankenhaus: Mut zur Veränderung über die digitale Transformation

Unterbesetzung, Überbelastung, Jobflucht – die Arbeitsbedingungen in deutschen Krankenhäusern lassen viele medizinische Fachkräfte, aber auch Einkäufer und Logistiker an einer Zukunft im Gesundheitswesen zweifeln. Um die Herausforderungen anzugehen, müssen Gesundheitsorganisationen ihre Strukturen anpassen und New Work-Modelle einführen. Der Weg zu zufriedeneren Angestellten führt aber nicht nur über mehr Selbstbestimmung, sondern vor allem über die digitale Transformation.

Mehr erfahren

Bestandsverwaltung im Krankenhaus: Vorsicht vor den Folgen eines ineffizienten Bestandsmanagements

Montag, 18. Dezember 2023

Bestandsverwaltung im Krankenhaus: Vorsicht vor den Konsequenzen eines ineffizientes Bestandsmanagements

Fehlende Transparenz über die Bestände, begrenzte Lagerkapazitäten, zu viel Verschwendung – ineffiziente Prozesse in der Bestandsverwaltung kosten Krankenhäuser nicht nur Zeit und Geld, sie gefährden auch die Patientenversorgung. Gesundheitsorganisationen sollten die Wurzel allen Übels anpacken, indem sie eine Transformation ihres Bestandsmanagements einläuten. Schlüssel zum Erfolg sind digitale Lösungen, durch die Krankenhäuser etwas gewinnen, das ihnen für die Etablierung einer effizienter Bestandsverwaltung bisher fehlt: Daten.

Mehr erfahren

Product Information Management geht auch einfach: Wie Hersteller und Lieferanten im Gesundheitswesen von PIM-Lösungen profitieren

Montag, 27. November 2023

Stammdatenqualität im Krankenhaus: Schritt für Schritt zu sauberen Daten für bessere Patientenergebnisse

Steigende Anforderungen von Kunden, strengere Auflagen vom Gesetzgeber – für Lieferanten im Gesundheitswesen wird es zunehmend schwieriger, ihre Produktinformationen aktuell, fehlerfrei und umfassend zu halten. Weil die Herausforderungen bei dezentraler Datenhaltung und der parallelen Nutzung mehrerer Systeme kaum zu bewältigen sind, kommen Unternehmen an einer Lösung für das Product Information Management kaum noch vorbei. Damit steigt nicht nur die Qualität der Produktdaten, Lieferanten arbeiten auch effizienter und sichern sich so einen Wettbewerbsvorteil.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen: Warum Krankenhäuser ihre Scope-3-Emissionen reduzieren müssen

Montag, 30. Oktober 2023

Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen: Warum Krankenhäuser ihre Scope-3-Emissionen reduzieren müssen

Die Corporate Sustainability Reporting Directive zwingt Krankenhäuser dazu, ihre Organisation nachhaltiger aufzustellen. Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen ist allerdings alles andere als einfach. Welche Herausforderungen müssen Kliniken meistern? Warum sollte der Fokus auf der Reduktion von Scope-3-Emissionen liegen? Und welche Rolle spielt dabei die digitale Transformation?

Mehr erfahren

Stammdatenqualität im Krankenhaus: Schritt für Schritt zu sauberen Daten für bessere Patientenergebnisse

Montag, 2. Oktober 2023

Stammdatenqualität im Krankenhaus: Schritt für Schritt zu sauberen Daten für bessere Patientenergebnisse

Die Zukunft des Gesundheitswesens hängt auch von der Datenqualität ab. Nur wenn die Daten auf beiden Seiten der Lieferkette synchron, fehlerfrei und umfassend sind, können Prozesse optimiert und die Patientenversorgung verbessert werden. Schlüssel zum Erfolg ist ein Fünf-Phasen-Modell, das sicherstellt, dass die Stammdatenqualität im Krankenhaus hoch ist – und auch dauerhaft hoch bleibt.

Mehr erfahren

Lieferengpässe im Gesundheitswesen: Wie digitale Lösungen zu einer besseren Versorgung führen können

Montag, 4. September 2023

Lieferengpässe im Gesundheitswesen: Wie digitale Lösungen zu einer besseren Versorgung führen können.

Die Lieferengpässe von Arzneimitteln und Medizinprodukten zeigen, dass die globalen Lieferketten in Schieflage geraten sind. Um die Versorgungssicherheit nicht zu gefährden, ist nicht nur die Politik gefragt, sondern auch die Krankenhäuser selbst. Welche Rahmenbedingungen können sie etablieren, um das Risiko künftiger Lieferengpässe zu minimieren? Welche Rolle spielen Daten? Und wie profitieren Gesundheitsorganisationen dabei von der digitalen Transformation?

Mehr erfahren

Datenclearing im Gesundheitswesen: So erhöhen Krankenhäuser die Datenqualität in ihren Systemen

Montag, 7. August 2023

Datenclearing im Gesundheitswesen: So erhöhen Krankenhäuser die Datenqualität in ihren Systemen.

Daten bereinigt, Daten angereichert – und trotzdem immer wieder Rückfragen zu Bestellungen. Was erst einmal absurd klingt, ist im Gesundheitswesen keine Seltenheit. Um die Datenqualität hochzuhalten, sollten Lieferanten- und Krankenhausdaten regelmäßig abgeglichen werden. Optimalerweise greifen Gesundheitsorganisationen dabei zu einem Verfahren, das manuelle Aufgaben minimiert und die Prozesse damit noch effizienter gestaltet: Datenclearing.

Mehr erfahren

Datenfluss ohne Medienbrüche: Wie Krankenhäuser ihre Daten effizient verwalten und nahtlos in ihre Systeme integrieren

Montag, 24. Juli 2023

Datenfluss ohne Medienbrüche: Wie Krankenhäuser ihre Daten effizient verwalten und nahtlos in ihre Systeme integrieren.

Das ERP-System bildet auch im Gesundheitswesen das Herzstück für eine effiziente Beschaffung, allerdings kämpfen deutsche Krankenhäuser oftmals mit fehlerhaften und unzureichenden Daten. Gesundheitsorganisationen stehen mehr denn je vor der Herausforderung, manuelle Prozesse, Medienbrüche und unflexible Systemlandschaften abzulösen, um ihre Daten aktuell zu halten. Der Schlüssel zum Erfolg: ein intelligenter Datenpool, mit dem die Grundlage für optimierte Purchase-to-Pay-Prozesse gelegt wird.

Mehr erfahren

Fachkräftemangel im Krankenhaus: Wie digitale Lösungen das Personal entlasten und die Pflege wieder attraktiv machen

Montag, 15. Mai 2023

Fachkräftemangel im Krankenhaus: Wie digitale Lösungen das Personal entlasten und die Pflege wieder attraktiv machen.

Deutschen Krankenhäusern laufen die Pflegekräfte davon. Studien zeigen ein düsteres Bild auf, das die Zukunft vieler Kliniken gefährdet. Doch es gibt Hoffnung: Der Fachkräftemangel im Krankenhaus kann nicht nur abgefedert werden; mit den richtigen Lösungen können Kliniken abgewanderte Pflegekräfte sogar zurückgewinnen – und ihre Organisation effizienter für die Zukunft aufstellen.

Mehr erfahren

Green Hospital – Vorteile und Chancen für nachhaltige Gesundheitsorganisationen

Montag, 27. März 2023

Green Hospital als Zukunftsvision im Gesundheitswesen: Wie fördern Krankenhäuser das Thema Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit und mittlerweile auch im Gesundheitswesen angekommen. Krankenhäuser haben erkannt, dass sie mit einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie nicht nur die Energiekosten senken, sondern ihre gesamte Organisation für eine bessere Zukunft aufstellen können. Kliniken, die Green Hospital-Konzepte umsetzen, profitieren gleich mehrfach: Sie schärfen ihre Prozesse, senken ihre Kosten und gehen ganz nebenbei das Problem des Fachkräftemangels an.

Mehr erfahren

Trends im Gesundheitswesen: Welche Anforderungen Lieferanten bedienen müssen, um sich für die Zukunft aufzustellen

Montag, 6. März 2023

Trends im Gesundheitswesen: Value Based Care-Initiativen und Hospital at Home-Services sind auf dem Vormarsch.

Wertorientierte Versorgung, Telemedizin, Hospital at Home – das Gesundheitswesen ist im Zuge der digitalen Transformation im Umbruch. Lieferanten sind gezwungen, eine digitale Customer Experience bereitzustellen. Was zunächst wie eine Herausforderung klingt, bietet den Pionieren unter den Lieferanten die Chance, eine Führungsrolle einzunehmen und ihre Lieferketten auf feste Grundsäulen zu stellen.

Mehr erfahren

Nutzung von Daten für Analysen und Insights: Wie Lieferanten im Gesundheitswesen die Datenflut für sich und ihre Kunden einsetzen können

Montag, 20. Februar 2023

Predictive Analytics im Gesundheitswesen: Welche Rolle spielen Daten bei der digitalen Transformation?

Die digitale Transformation bringt nicht nur viele Vorteile mit sich, sondern auch eine immense Datenflut – und birgt damit ein enormes Potenzial. Wenn es Lieferanten gelingt, zukünftige Ereignisse verlässlich vorherzusagen, verschaffen sie sich einerseits einen Wettbewerbsvorteil und tragen andererseits maßgeblich zu einer besseren Patientenversorgung bei. Der Schlüssel zum Erfolg: Predictive Analytics.

Mehr erfahren

Strategien für die digitale Transformation: Warum Lieferanten im Gesundheitswesen ihre Geschäftsprozesse vereinfachen müssen

Montag, 30. Januar 2023

Digitale Transformation im Gesundheitswesen: Strategien für Lieferanten, die auf die Digitalisierung ihrer Kunden reagieren.

Geringere Kosten, optimierte Prozesse, stärkere Kundenbeziehungen: Die digitale Transformation geht für Lieferanten im Gesundheitswesen mit vielen Vorteilen einher. Um in den Genuss der Vorteile zu kommen, reicht es allerdings nicht aus, digitale Lösungen einzuführen. Lieferanten müssen die gesamte Customer Experience verstehen und ihre Geschäftsprozesse möglichst einfach gestalten – auch im Sinne eines digitalen Patientenerlebnisses.

Mehr erfahren

Datenmanagement im Krankenhaus: Stolpersteine auf dem Weg zu sauberen Daten für eine optimierte Beschaffung

Montag, 16. Januar 2023

Datenmanagement im Krankenhaus: Stolpersteine auf dem Weg zu sauberen Daten für eine optimierte Beschaffung

Sammeln, sichern, analysieren, anreichern – das Datenmanagement im Gesundheitswesen ist weitaus komplexer als in anderen Branchen. Eine hohe Datenqualität bildet zwar den Grundstein für ein effizientes Beschaffungswesen, der Weg dahin ist mitunter aber steinig. Welche Stolpersteine müssen Verantwortliche in Krankenhäusern beachten? Wie lassen sich die Herausforderungen angehen? Und was hat das Ganze mit Öl zu tun?

Mehr erfahren

Gesundheitsökosysteme im Wandel: Worauf Krankenhäuser in 2023 ihren Fokus richten sollten

Montag, 2. Januar 2023

Gesundheitsökosysteme in 2023: Worauf Gesundheitsorganisationen im neuen Jahr ihren Fokus richten sollten

Neues Jahr, alte Herausforderungen, neuer Fokus: Mit Blick auf 2023 sehen sich Gesundheitsorganisationen einmal mehr dem Kostendruck ausgesetzt, allerdings gibt es Schlüsselthemen, die Krankenhäuser auf ihrer Agenda haben sollten, um die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen – von sauberen und vollständigen Stammdaten über nahtlose und nachhaltige Prozesse bis hin zur Nutzung von Business Intelligence.

Mehr erfahren

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Warum Krankenhäuser ihre nachgelagerten Prozesse transformieren müssen, um den Kosten zu trotzen

Montag, 21. November 2022

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Krankenhäuser müssen ihre nachgelagerten Prozesse optimieren, um dem Kostendruck zu trotzen.

Die finanzielle Schieflage für deutsche Krankenhäuser wird immer prekärer. Anstatt darauf zu hoffen, dass die Politik der Branche und damit auch viele Kliniken wieder auf die Beine hilft, sollten Gesundheitsorganisation an der Stellschraube drehen, die in ihren Händen liegt: den nachgelagerten Prozessen. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird so nicht mehr nur zum netten Nebeneffekt, sondern für Kliniken unumgänglich, um den stetig steigenden Kosten zu trotzen.

Mehr erfahren

Kontaktlos in die Zukunft: Universitätsspital Basel optimiert Beschaffungsprozess

Mittwoch, 2. November 2022

GHX Case Study: Erfahren Sie, wie das Universitätsspital Basel mit GHX seinen Beschaffungsprozess optimiert hat.

Kontaktlose Bestellungen sind im Beschaffungsprozess das erklärte Ziel von vielen Krankenhäusern – leichter gesagt als getan? Nicht unbedingt. Das Universitätsspital Basel hat gemeinsam mit GHX eine Lösung entwickelt, die manuelle Prozesse bei Bestellungen minimiert. Die Einkäufer im USB haben so mehr Zeit für ihre strategischen und operativen Aufgaben gewonnen. Und das Spital in der Schweiz freut sich über die Einsparung von Prozesskosten.

Mehr erfahren

Datenanreicherung im Gesundheitswesen: Warum Krankenhäuser ihre Daten anreichern sollten

Montag, 17. Oktober 2022

Datenanreicherung im Gesundheitswesen: Was ist da Data Enrichment und welche Vorteile hat die Anreicherung von Daten?

Saubere Daten sind im Gesundheitswesen die Grundlage für fehlerfreie Bestellungen, trotzdem ist es mit einer Datenbereinigung noch lange nicht getan. Um die Lieferkette auf feste Grundsäulen zu stellen, kommen Krankenhäuser nicht daran vorbei, ihre Daten auch anzureichern. Stammdaten werden um Barcode-Informationen ergänzt, nach Warengruppen geclustert oder um Klassifizierungen erweitert – die Liste der Anwendungsfälle im Bereich der Datenanreicherung ist lang.

Mehr erfahren

Datenbereinigung im Gesundheitswesen: Wie Daten für Krankenhäuser und Lieferanten zu Diamanten werden

Montag, 3. Oktober 2022

Datenbereinigung im Gesundheitswesen: Was ist Data Cleansing und wie profitieren Krankenhäuser davon?

Daten werden für Unternehmen und Organisationen immer wichtiger – allerdings nur, wenn sie bereinigt und normiert sind. Weil die Anforderungen an Daten im Gesundheitswesen außergewöhnlich hoch sind, kommen Krankenhäuser und Lieferanten an einer Datenbereinigung nicht vorbei. Welche Vorteile sichern sich die Akteure durch eine Data-Cleansing-Lösung? Und wie sieht der Prozess der Datenbereinigung im Gesundheitswesen aus, um Daten zu Diamanten werden zu lassen?

Mehr erfahren

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen: Wie Lieferanten das Problem zum Wettbewerbsvorteil umkehren

Montag, 19. September 2022

Fachkräftemangel Gesundheitswesen: Wie finden und binden Lieferanten hochqualifizierte Mitarbeiter?

Der Fachkräftemangel macht auch vor dem Gesundheitswesen keinen Halt, allerdings bietet sich für Hersteller und Lieferanten die Chance, das Problem zu einem Wettbewerbsvorteil umzukehren. Schlüssel zum Erfolg sind automatisierte Prozesse, die gleich mehrere Vorteile mit sich bringen – vom verbesserten Cashflow über höhere Kundenzufriedenheit bis hin zum einfacheren Recruitment von talentierten Arbeitnehmern.

Mehr erfahren

ECLASS, EMDN, UDI & Co.: Warum die Dokumentation von Standards bei Medizinprodukten unabdingbar ist

Montag, 29. August 2022

Klassifizierungen im Gesundheitswesen: Lernen Sie mehr über ECLASS oder GHX Warengruppen.

Von ECLASS und EMDN zur Klassifizierung über UDI und GTIN zur Identifizierung bis hin zu MDR-Zertifikaten als Gütesiegel: Es gibt kaum eine Branche, die so von Standards und gesetzlichen Regularien geprägt ist wie das Gesundheitswesen. Kliniken und andere Gesundheitsorganisationen sollten sich nicht nur wegen der Patientenversorgung an die Vorgaben halten, sie können dadurch auch ihre Prozesse optimieren – und so viel Geld einsparen.

Mehr erfahren

Suchen, finden und vergleichen leicht gemacht: Wie ein effizientes Data Sourcing im Krankenhaus aussehen sollte

Montag, 11. Juli 2022

Data Sourcing im Krankenhaus: Wie gelingt eine effiziente Artikelsuche im Gesundheitswesen?Supply-Chain-Prozesse beginnen nicht erst mit der Beschaffung, sondern schon mit der Artikelsuche – nur ist das Data Sourcing im Gesundheitswesen bisher alles andere als intuitiv. Das wirft Fragen auf: Wie sollte also eine Lösung aufgesetzt sein, damit Einkäufer und klinische Fachkräfte benötigte Produkte einfach finden? Welche Informationen müssen bereitgestellt werden, um Produkte schnell zu vergleichen? Und inwieweit profitiert die Gesundheitsorganisation von den richtigen Features für die Artikelsuche?

Mehr erfahren

UDI für Medizinprodukte: Herkulesaufgabe für Hersteller, Chance für Krankenhäuser

Montag, 20. Juni 2022

UDI für Medizinprodukte: Die Medical Device Regulation (MDR) und die damit verbundene eindeutige Produkterkennung ist für Krankenhäuser eine Chance für eine bessere Datenqualität.Unique Device Identification (UDI) ist kein neues Konzept, doch es zeigt sich, dass sich die harte Arbeit der Hersteller auszahlt und die Vorteile der eindeutigen Produktkennzeichnung über eine verbesserte Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten hinausgehen. Weniger Dokumentationsaufwand, mehr Transparenz in der Supply Chain, effizienteres Bestandsmanagement – Krankenhäuser können UDI-Informationen auch nutzen, um klinisch-integrierte Lieferketten zu etablieren. Ein Fall aus den USA zeigt, wie es funktionieren kann.

Mehr erfahren

Artikelsuche im Krankenhaus: Warum es Zeit für eine zentrale, digitale Lösung ist

Dienstag, 7. Juni 2022

Artikelsuche im Krankenhaus: Warum es Zeit für eine zentrale, digitale Lösung ist.Die Artikelsuche in deutschen Krankenhäusern ist noch immer stark von manuellen Prozessen geprägt. Obwohl viele Lieferanten ihre Kataloge mittlerweile digitalisiert haben, kostet die Suche nach und der Vergleich von medizinischen Produkten viel Zeit. Kliniken sollten deshalb auf eine zentrale Lösung für die Artikelsuche setzen – und dabei das Thema Datenqualität nicht vergessen.

Mehr erfahren

Dunkelbuchung im Krankenhaus: Wie erreichen Kliniken eine automatisierte Rechnungsverarbeitung?

Montag, 25. April 2022

Dunkelbuchung im Krankenhaus: Elektronische Rechnungsverarbeitung ohne manuelles Eingreifen.


Niemand mag Papierrechnungen, auch eingehende Rechnungen per Fax oder E-Mail sind vielen Finanzabteilungen mittlerweile ein Dorn im Auge. Um von manuellen Prozessen wegzukommen, streben auch immer mehr Krankenhäuser eine automatisierte Lösung für die Rechnungsverarbeitung an. Der Schlüssel zum Erfolg: Dunkelbuchungen. Das Universitätsklinikum Düsseldorf hat das Modell der elektronischen Rechnungsverarbeitung ohne menschliche Interaktion erfolgreich umgesetzt – und profitiert seitdem von zahlreichen Vorteilen.

Mehr erfahren

Elektronische Rechnungen im Gesundheitswesen: Was ist die E-Rechnung und welche Vorteile bietet sie Kliniken und Lieferanten?

Montag, 11. April 2022

E-Rechnung im Gesundheitswesen: Entdecken Sie die Vorteile von elektronischen Rechnungen (X-Rechnung und ZUGFeRD)Die E-Rechnung ist in Deutschland schon länger auf dem Vormarsch, im Gesundheitswesen ist die digitale Form des Verarbeitens von Transaktionen aber noch nicht so recht angekommen. Dabei sind auch Krankenhäuser und Lieferanten von medizinischen Produkten gut beraten, besser heute als morgen auf elektronische Rechnungen zu setzen. Nicht nur, weil es das Gesetz so will, sondern weil die E-Rechnung viele Vorteile bietet – von der Einsparung direkter Kosten bis hin zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Mehr erfahren

Beschaffung im Krankenhaus: "Empowerment" des Klinikpersonals für eine intuitive User Experience

Montag, 28. März 2022

Beschaffung im Krankenhaus: E-Procurement für effiziente Prozesse - von der Anforderung bis zur Bestellung.Einfache Suche, Filter-Funktionen, Kundenkonten – die Shopping-Riesen haben die Art und Weise, wie wir als Konsumenten einkaufen, grundlegend verändert. Gesundheitsorganisationen sollten sich ein Beispiel daran nehmen und die Beschaffung im Krankenhaus ähnlich einfach gestalten. Wenn es Kliniken ihren Bedarfsträger ermöglichen, Artikel über eine intuitive User Experience eigenständig zu bestellen und sie dabei auch noch auf eine zentrale Plattform setzen, profitieren nicht nur die Stationsmitarbeiter und die Einkäufer, sondern letztendlich die gesamte Gesundheitsorganisation.

Mehr erfahren

Lieferkettengesetz unter der Lupe: Welche Auswirkungen hat das Gesetz für die Supply Chain im Gesundheitswesen?

Montag, 28. Februar 2022

Lieferkettengesetz unter der Lupe: Welche Folgen hat das Sorgfaltspflichtengesetz für die Lieferketten im Gesundheitswesen?Mit dem Lieferkettengesetz werden deutsche Unternehmen dazu verpflichtet, ihrer globalen Verantwortung für die Achtung von Menschenrechten und Umweltstandards besser nachzukommen. Diese Vorgabe zu nachhaltigem Handeln wirft auch im Gesundheitswesen viele Fragen auf: Inwiefern sind die Lieferketten von den neuen Regelungen betroffen? Was ändert sich für Krankenhäuser im Einkauf? Und welche Auswirkungen hat das Gesetz für die Entwicklung digitaler Supply-Chain-Lösungen?

Mehr erfahren

Einkauf im Krankenhaus: Wie das Gesundheitswesen dem Kostendruck trotzen kann

Montag, 7. Februar 2022

Einkauf Im Krankenhaus: E-Procurement Lösungen für mehr Transparenz und Effizienz in der Beschaffung.Entscheider in deutschen Kliniken sehen ihre Organisationen vor einer düsteren Zukunft. Um dem Kostendruck im Gesundheitswesen zu trotzen, müssen sich Krankenhäuser besser früher als später neu ausrichten. Dabei sollten sie mit dem Bereich anfangen, in dem wahrscheinlich das größte Einsparpotenzial liegt: dem Einkauf im Krankenhaus. Welche Punkte gilt es bei der Ausarbeitung einer neuen Procurement-Strategie zu beachten? Und wie schaffen die Entscheider nahtlose Prozesse, um Zeit und Geld zu sparen?

Mehr erfahren

Value Based Procurement: Wie erreichen wir eine wertorientierte Beschaffung im Gesundheitswesen?

Montag, 3. Januar 2022

Value Based Procurement im Krankenhaus: Wie lässt sich eine wertorientierte Beschaffung erreichen?Preis schlägt Qualität – dieses Credo im Einkauf von medizinischen Produkten und Geräten könnte bald endgültig der Vergangenheit angehören. Der Grund: Krankenhäuser vollziehen einen Wandel von einer preisorientierten zu einer wertorientierten Beschaffung. Doch welche Vorteile bietet dieser Ansatz eigentlich? Und wie lassen sich Value Based Procurement-Modelle von der Theorie auch wirklich in die Praxis umsetzen?

Mehr erfahren

Säulen einer modernen Datenstrategie: Wie Kliniken von datengesteuerten Entscheidungen profitieren

Montag, 6. Dezember 2021

Datenstrategien im Gesundheitswesen: Wie Krankenhäuser von datengesteuerten Entscheidungen profitierenDas Gesundheitswesen erzeugt zwar riesige Datenmengen, Kliniken sind aber kaum in der Lage, die notwendigen Erkenntnisse für fundierte Entscheidungen zu gewinnen. Um die digitale Transformation einzuläuten, sollten Krankenhäuser deshalb auf eine ausgereifte Datenstrategie setzen. Welche Faktoren müssen Kliniken dabei beachten? Welche Vorteile bieten cloudbasierte Lösungen? Und wie lässt sich ein nahtloser Datenfluss und damit eine optimierte Lieferkette realisieren?

Mehr erfahren

Touchless Order: Vorteile des kontaktlosen Bestellvorgangs im Gesundheitswesen

Montag, 8. November 2021

Touchless Order: Kontaktlose Bestellungen im Gesundheitswesen sollten sowohl für Krankenhäuser als auch Lieferanten das erklärte Ziel sein.Obwohl digitale Lösungen zu massiven Kosteneinsparungen führen, dominieren im Gesundheitswesen weiterhin manuelle Prozesse. Klassische EDI-Verbindungen lösen die Probleme nur bedingt – kontaktlose Bestellungen sind so noch lange nicht in Sicht. Um eine nahtlose elektronische Beschaffung von der Bestellung bis zur Bezahlung zu erreichen, kommen weder Krankenhäuser noch Hersteller und Lieferanten an digitalen Plattformen vorbei.

Mehr erfahren

Bedarfsanforderung im Gesundheitswesen: Macht’s so einfach wie Amazon, liebe Krankenhäuser!

Dienstag, 2. November 2021

Bedarfsanforderung im Krankenhaus: Effizientes Procurement für mehr Transparenz und geringere Kosten.Digitale Lösungen sind im deutschen Gesundheitswesen auf dem Vormarsch, allerdings gibt es bei der Einführung oft einen Bremsklotz: die Anwender. Nicht selten macht sich bei IT-Projekten im Kreis der Stationsmitarbeiter Widerstand breit. Anstatt von digitalen Lösungen abzurücken oder viel Aufwand in Schulungen zu stecken, sollten Krankenhäuser vor allem bei der Bedarfsanforderung lieber auf eine intuitive Software setzen – und es damit einfach wie Amazon & Co. machen.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit im Krankenhaus: Wie der Einkauf die digitale Supply Chain aktiv vorantreiben kann

Montag, 18. Oktober 2021

Nachhaltigkeit im Krankenhaus: Der Weg zum Green Hospital führt über den strategischen Einkäufer.Zu viel Abfall, zu wenig Hybridprodukte, zu hoher Energie- und Ressourcenverbrauch – das globale Gesundheitswesen hat ein Nachhaltigkeitsproblem. Es gibt allerdings gute Nachrichten: Krankenhäuser sind aufgewacht und haben Nachhaltigkeit zum Schlüsselthema auserkoren. Aber wer ist jetzt in der Verantwortung? Und wie können Medizinprodukte nicht nur nachhaltig beschafft, sondern auch verwaltet werden, um nachhaltige Lieferketten zu etablieren?

Mehr erfahren

Stammdatenpflege im Krankenhaus: Mammutaufgabe vor der digitalen Reise

Montag, 4. Oktober 2021

Stammdatenpflege im Krankenhaus: Wie erreichen Krankenhäuser saubere Stammdaten?

Saubere Stammdaten bilden auch im Gesundheitswesen die Grundlage für eine effiziente Beschaffung, allerdings ist die Datenqualität auf Krankenhaus-Seite auf einem erschreckend niedrigen Niveau. Was macht die Stammdatenpflege im Krankenhaus so komplex? Wie können Mapping- und Clearing-Features helfen, die Komplexität zu reduzieren? Und wie stellen Krankenhäuser sicher, dass die Daten dauerhaft sauber bleiben?

Mehr erfahren

Lehrstück Corona-Krise: Warum Krankenhäuser an einer digitalen Beschaffung nicht mehr vorbeikommen

Montag, 20. September 2021

Corona und die Folgen für die Lieferketten im Gesundheitswesen: Wenn aus dem Fluch ein Segen wird.Suboptimale Lieferketten, mangelnde Transparenz, fehlerhafte Daten: Die Corona-Pandemie hat dem Gesundheitswesen schonungslos seine Schwächen vor Augen geführt. Gleichzeitig kann die Branche aus den vorherigen Versäumnissen lernen und die richtigen Schlüsse ziehen. Aber welche Erkenntnisse haben wir gewonnen? Und wie stellen sich Lieferanten und Krankenhäuser für künftige Krisen besser auf?

Mehr erfahren

Der Netflix-Effekt: Wie das Gesundheitswesen vom Streaming-Anbieter lernen kann

Montag, 20. September 2021

Der Netflix-Effekt: Wie das Gesundheitswesen vom Streaming-Anbieter lernen kannNetflix und das Gesundheitswesen haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam, dabei kann die Branche viel vom Streaming-Anbieter lernen. Daten und prädiktive Analytik bilden auch in Krankenhäusern die Grundlage für einen personalisierten Service, der auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten ist. Aber wie lässt sich eine personalisierte User Experience im Gesundheitswesen erreichen?

Mehr erfahren

Die Gesundheitsbranche sollte die Lieferkette justieren, um Kosten einzusparen

Montag, 26. Juli 2021

Digitale Lieferketten im Gesundheitswesen gehen mit Kosteneinsparungen einher.Wie lassen sich die Kosten senken, ohne die Leistungen zu kürzen? In seinem letzten Artikel unserer Reihe über die digitale Transformation des Gesundheitswesens wirft James Minards einen Blick auf die finanziellen Vorteile der Digitalisierung und erklärt, wie innovative Lösungen Krankenhäusern helfen, kostspielige Ineffizienzen in der Lieferkette zu beseitigen, ohne die Qualität der Patientenversorgung zu gefährden.

Mehr erfahren

Supply-Chain-Automatisierung: Wie digitale Lieferketten das Personal im Gesundheitswesen entlasten

Donnerstag, 8. Juli 2021

Automatisierte Prozesse im Gesundheitswesen entlasten das klinische Personal und kommen damit den Patienten zugute.Wie können Gesundheitsdienstleister die Zeit, die das Personal mit nicht-klinischen Aufgaben verbringt, durch einfache Verbesserungen ihrer Prozesse für die Beschaffung und die Bestandsverwaltung reduzieren? James Minards geht in seinem aktuellen Artikel über die Digitalisierung der Lieferkette auf diese Frage ein und verrät, wie Gesundheitsdienstleister von automatisierten Prozessen profitieren.

Mehr erfahren

Wie datengesteuerte Automatisierung den Klinikteams mehr Zeit für die Patienten verschaffen kann

Mittwoch, 16. Juni 2021

Durch die Nutzung von Daten gewinnen Krankenhäuser Insights, die sich positiv auf die Patientenversorgung auswirken kann.Gesundheitsdienstleister haben Zugang zu riesigen Datenmengen, aber gibt es auch eine Möglichkeit, diese effektiver zu nutzen, um ihre Prozesse zu verbessern und bessere Ergebnisse für ihre Patienten zu erzielen? In seinem zweiten Artikel über die digitale Transformation untersucht James Minards, wie Krankenhäuser Daten nutzen können, um ihr Beschaffungs- und Bestandsmanagement zu automatisieren und so wertvolle Zeit zurückzugewinnen, die sie in die Patientenversorgung investieren können.

Mehr erfahren

Kann eine digitalisierte Lieferkette zu einer besseren Patientenversorgung führen?

Donnerstag, 3. Juni 2021

Die digitale Umgestaltung der Lieferkettenprozesse von Krankenhäusern und Gesundheitsdienstleistern bringt nicht nur erhebliche finanzielle Vorteile und Effizienzgewinne, sondern kann sich auch äußerst positiv auf die Patientenversorgung auswirken. Erfahren Sie von James Minards, warum die digitale Transformation der Lieferkette im Gesundheitswesen der Schlüssel zu wesentlich höheren Standards der Patientenversorgung sein kann.

Mehr erfahren