GHX verkündet Führungswechsel

Präsident und CEO Bruce Johnson wird Vorsitzender des Aufsichtsrats – Tina Vatanka Murphy zur Nachfolgerin ernannt
Louisville, CO — Dienstag, 20. September 2022

Global Healthcare Exchange (GHX) hat heute bekanntgegeben, dass Bruce Johnson mit Wirkung zum 1. Januar 2023 seine Rolle als Präsident und Chief Executive Officer (CEO) aufgeben und mit Beginn des kommenden Jahres als Vorsitzender in den Aufsichtsrat wechseln wird. Der Vorstand von GHX hat Tina Vatanka Murphy, Divisionspräsidentin für den Bereich Value Based Care, als nächste Präsidentin und CEO des Unternehmens bestätigt.

Johnson kam zu GHX, als das Unternehmen im Jahr 2000 gegründet wurde, mit dem Ziel, etwas zu schaffen, das es im Gesundheitswesen bis dahin noch nicht gab: eine branchenübergreifende Exchange-Plattform, die von einer Gemeinschaft von Gesundheitsorganisationen, Lieferanten und Herstellern getragen wird, die zusammenarbeiten, um die Kosten für die Bereitstellung der Patientenversorgung zu senken.

Während seiner erfolgreichen Amtszeit entstand eine Gemeinschaft mit mehr als 896.000 Handelspartnern, darunter Krankenhäuser, die mehr als 90% der Nettoeinnahmen der Patienten ausmachen, und Lieferanten, die 85% der medizinisch-chirurgischen Ausgaben in den USA repräsentieren. Unter Johnsons Führung hat GHX innovative Lösungen entwickelt, die dem Gesundheitswesen seit 2010 geholfen haben, mehr als 13,7 Milliarden US-Dollar einzusparen.

"Die Arbeit als Präsident und CEO von GHX in den letzten 15 Jahren war der Höhepunkt meiner Karriere. Ich bin unglaublich dankbar, dass ich mit einem großartigen Team von zielstrebigen Menschen zusammenarbeiten durfte. Gemeinsam haben wir Pionierarbeit für das größte cloudbasierte Supply-Chain-Netzwerk im Gesundheitswesen geleistet und eine Gemeinschaft von Zehntausenden Gesundheitsorganisationen auf der ganzen Welt aufgebaut", so Johnson.

"Ich hatte das Vergnügen, mehr als zwei Jahrzehnte lang mit Tina zusammenzuarbeiten, und ich schätze sie als vertrauenswürdige Beraterin, Verfechterin von Kundenbedürfnissen sowie fokussierte und authentische Führungspersönlichkeit, die mit Leidenschaft die wertorientierte Zukunft des Gesundheitswesens vorantreibt. Ihre Fähigkeit, trotz widriger Umstände einen klaren Kopf zu bewahren und sich zu fokussieren, hat GHX und unseren Kunden geholfen, den Höhepunkt der COVID-19-Pandemie zu überstehen. Ich bin mir sicher, dass Tina auch weiterhin einen Unterschied in der gesamten Gesundheitsversorgung ausmachen wird."

 

"Es erfüllt mich mit Stolz, das große Erbe von Bruce Johnson weiterzuführen."

Vatanka Murphy ist eine vielseitige Führungspersönlichkeit, die auf eine große Erfolgsgeschichte blicken kann, sowohl bei der Verbesserung der weltweiten unternehmerischen Leistungen, der Steigerung der Mehrwerte für die Kunden sowie der Förderung einer Mitarbeiterkultur, die auf Gleichberechtigung und Inklusion basiert. Ihr umfassendes Wissen über GHX, die große und stetig wachsende Kundengemeinschaft und die komplexe Gesundheitsbranche insgesamt versetzt sie in die Lage, das Unternehmen in eine vielversprechende Zukunft zu führen.

"Ich fühle mich geehrt, dass der Verwaltungsrat mir das Amt des nächsten Vorstandsvorsitzenden anvertraut, und es erfüllt mich mit Stolz, das große Erbe von Bruce Johnson weiterzuführen", sagte Tina Vatanka Murphy, neue Präsidentin und CEO von GHX. "Während unsere Branche vor äußerst schwierigen Herausforderungen steht, war die Chance für das Gesundheitswesen noch nie so groß, stärker und widerstandsfähiger zu werden und den Fokus auf die Patienten auszurichten. Ich bin von den Perspektiven inspiriert und werde mich dafür einsetzen, die Arbeit dieser großartigen Gemeinschaft auf dem Weg in eine wertorientierte Zukunft zu fördern."

 

Über Tina Vatanka Murphy

In den fast 23 Jahren ihrer Tätigkeit bei GHX hat Vatanka Murphy immer bedeutendere Führungspositionen bekleidet, darunter die des Präsidenten von GHX Europe und des Senior Vice President in den Bereichen Global Product and Corporate Development. In der letztgenannten Funktion war Vatanka Murphy für den Aufbau einer globalen Produktfunktion verantwortlich, die zu einer starken Kundenbindung und einer signifikanten Verbesserung der Kundenzufriedenheitswerte führte. Sie hat nicht nur zum kommerziellen Erfolg und zur operativen Leistungsfähigkeit beigetragen, sondern auch zum Aufbau einer integrativen Unternehmenskultur, in der die Mitarbeiter von GHX kontinuierlich gefördert und miteinbezogen werden.

Zuletzt war Vatanka Murphy als Divisionspräsidentin für den Bereich Value Based Care verantwortlich und damit maßgeblich an der Leitung der preisgekrönten Reaktion von GHX auf die globale Pandemie im Jahr 2020 beteiligt. Ihre Initiativen gingen mit branchenweiten Auszeichnungen einher; dazu zählen unter anderem der Silver Stevie Award im Bereich "Most Valuable Corporate Response: COVID-19" und die "Tech Cares"-Auszeichnung von TrustRadius. Vatanka Murphy legte ihren Fokus darauf, den Kunden zuzuhören, um die sich verändernden Marktanforderungen besser zu verstehen, was nicht nur zu stärkeren Kundenpartnerschaften, sondern auch zweistelligem Wachstum im Jahr 2021 führte.

Als Reaktion auf die sich verändernden Bedürfnisse und Möglichkeiten der Gesundheitsbranche war Vatanka Murphy im Laufe der Jahre maßgeblich an der Gestaltung und Umgestaltung des Leitbildes und der Vision von GHX beteiligt. Zuletzt gelang es ihr, die Teams unter einer bedeutungsvollen Vision zu vereinen, nämlich "eine Zukunft zu schaffen, in der eine erschwingliche, qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung möglich ist". Sie wird diese gemeinsame Vision weiterhin in den Mittelpunkt der täglichen Aktivitäten und Prioritäten von GHX stellen, wenn sie Anfang 2023 ihre neue Rolle übernimmt.

 

ÜBER GHX

Global Healthcare Exchange, LLC (GHX) arbeitet seit Jahrzehnten mit Gesundheitsdienstleistern, Herstellern, Distributoren und anderen Interessenvertretern der Branche zusammen, um sie optimal bei allen Anforderungen rund um Supply-Chain-Prozesse im Gesundheitswesen zu unterstützen. Durch die Automatisierung wichtiger Geschäftsprozesse und die Umsetzung von Daten in konkrete Maßnahmen unterstützt GHX das Gesundheitswesen dabei, schneller zu agieren, intelligenter zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen. Die Lösungen von GHX haben Organisationen im Gesundheitswesen bereits Milliarden an unnötigen Ausgaben eingespart.

Weitere Informationen über die branchenführenden, cloudbasierten Supply-Chain-Lösungen von GHX finden Sie unter www.ghx.com/de