de
root id: 8066 - de
consulting-servicespng
speech-numbers2png
20+ Jahre
Erfahrung im Gesundheitswesen

in der Arbeit mit Krankenhäusern und Herstellern, um Kosten zu senken und Beschaffungsketten zu optimieren, haben uns unübertroffenes Know-how gegeben.

Mit unserem Expertenrat und der praktischen Unterstützung, die wir bieten, können Sie sich durch eine Optimierung Ihrer Beschaffungskette einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Erfüllen Sie mit einer von unseren Experten optimierten Beschaffungskette die Anforderungen Ihrer Kunden noch besser. Unser Ansatz ist auf die individuelle Ausarbeitung Ihrer spezifischen Bedürfnisse und den Grad der Unterstützung, den Sie benötigen, ausgerichtet. Wir sind bestens mit den Systemen und Prozessen vertraut, aus denen die meisten Beschaffungsketten im Gesundheitswesen bestehen. Aufgrund unserer jahrelangen Beratererfahrung auch in anderen Branchen verfügen wir über eine breite Palette an Spezialkenntnissen und Expertenwissen.

Wie wir Ihnen helfen können

enhancementjpg

Verbesserungen in der Beschaffungskette

  • Umsetzungspläne für GS1 und PEPPOL
  • System- und Prozessoptimierung
  • Katalog- und Datenmanagement
financejpg

Verbesserungen im Beschaffungswesen

  • O2C-Prozessoptimierung (Order-to-Cash)
  • GHX PEPPOL-Beschleunigung (GPA)
  • GHX Produktschulungen und Optimierung
supportjpg

Erfüllung der eProcurement-Vorgaben des NHS

GHX bietet jeder Organisation (Anbieter und Lieferanten) Rat und Unterstützung bei der Erfüllung der Vorgaben, die sich aus der im Mai 2014 veröffentlichten eProcurement-Strategie des NHS ergeben, wie z.B. die Umstellung auf GS1-Daten und PEPPOL-Nachrichtenstandards.

Vorgehensweise

supplierconnectedjpg

Lassen Sie uns über Ihre aktuellen Herausforderungen sprechen. Wir stellen für Sie ein Team zusammen, das über einschlägige Erfahrungen auf dem entsprechenden Gebiet verfügt, und gliedern es in Ihre Organisation ein. Wir stellen allen unseren Kunden einen leitenden Berater zur Seite, der für die gesamte Projektdauer Ihr Ansprechpartner bleibt.

cambridge_casestudyjpg

DAVID MELBOURNE, FINANZDIREKTOR AM KINDERKLINIKUM IN BIRMINGHAM (BCH):

„Was wir bei BCH brauchten, war ein durchgängiger Supportservice, der als verlängerter Arm unseres internen Teams arbeiten sollte. Wir benötigten Rat und Anleitung auf einer höheren, strategischen Ebene, durchgängiges Projektmanagement für die Umsetzung von effektiveren Kostenkontrollen sowie proaktive praktische Schritte zur signifikanten Senkung unserer Ausgaben außerhalb der reinen Auftragsabwicklung.“

Zukunftssichere Einhaltung von Vorschriften im Gesundheitswesen

futureproofedjpg

Wir helfen unseren Kunden, sich in der komplexen Gesetzgebung für das Gesundheitswesen zurechtzufinden. Wir engagieren uns im Gesetzgebungsprozess, um Entscheidungsträgern die Auswirkungen auf die Beschaffungskette im Gesundheitswesen bewusst zu machen. Unsere Lösungen erfüllen die gesetzlichen Vorschriften in ganz Europa und wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Technologien und Prozesse zukunftssicher zu machen.